Deutsch
English

KPC Kohlhammer Consulting

Für Ihre Unternehmensentwicklung und -restrukturierung bieten wir Ihnen:

AR-Tätigkeiten

Gremienbackground

  • seit November 2008 Vorsitzender des Aufsichtsrats der KMS Kabelfernsehen München ServiCenter GmbH, Unterföhring
  • seit Juni 2008 Mitglied im Aufsichtsrat der VimpelCom Ltd. , Amsterdam sowie Vorsitzender des Audit Committees
  • seit Juni 2008 Mitglied im Aufsichtsrat der Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG, Alfter/Bonn
  • seit Dezember 2008 Vorsitzender des Aufsichtsrats der regify AG, Hüfingen; jetzt: regify S.A., Luxemburg
  • seit August 2007 Mitglied im Beirat der Dr. Schwerhoff & Associates GmbH, Hamburg

 

 

Top-Management-Beratung

KPC bietet Top-Management-Beratung zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung und -restrukturierung in den TIME-Märkten, sowohl bei

  • Akquisitionen
  • Mergern als auch bei
  • Sanierungen.

KPC beherrscht mit seinem Kooperationspartnernetz die Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen: General Management, Strategie, Business Konzepte, Marketing, Vertrieb, Entwicklung, Finanzen, Strukturierungen, Organisation, Implementierung.

Globales Partnernetz

KPC legt besonderen Wert darauf, dass die operative Erfahrung des Beraters stets Basis der Beratung ist.

Dazu dient auch das globale Partnernetz von KPC, in dem Kooperationspartner die für Restrukturierungsvorhaben speziell erforderlichen Kompetenzen höchst qualifiziert und umfassend abdecken.

Kompetenz & Erfahrung

KPC stellt als Externer kompetente, objektive Beratung und Erfahrung zur Verfügung.
Nur zu häufig sind bei einer Akquisition oder Restrukturierung die erforderlichen zusätzlichen Ressourcen ad hoc nicht verfügbar.

In der Regel ist das eigene Management durch das Tagesgeschäft vollständig ausgelastet. Die außerordentlichen Maßnahmen, die einer Akquisition oder Restrukturierung folgen, erfordern spezifische Erfahrungen, die häufig noch nicht vorhanden sind.

KPC trägt mit seiner breit aufgestellten Erfahrung dazu bei, dass Firmenwerte erhalten bzw. erhöht und nicht vermindert werden.